Mittwoch, 20. Mai 2015

Denken Sie jetzt nichts! - Andrea Jolander

Erscheinungsdatum: 18. Mai 2015
Denken Sie jetzt nichts! Andrea Jolander
Weitere Informationen

Über Andrea Jolander

Andrea Jolander, Jahrgang 1952, ist das Pseudonym einer bekannten Psychotherapeutin, die seit über dreißig Jahren in diesem Beruf tätig ist. Neben der Arbeit in eigener Praxis hat sie Psychotherapeuten ausgebildet und bei der Gründung einer Beratungsstelle mitgewirkt. Andrea Jolander ist verheiratet und lebt in Baden-Württemberg.

Kurze Zusammenfassung

Vergessen Sie langes Grübeln, hören Sie auf zu hadern und begeben Sie sich in die Hände Ihrer Intuition! Mit viel Humor erklärt Psychotherapeutin Andrea Jolander, warum spontane Entscheidungen meist die besseren sind und wie wir lernen, unsere Instinkte für uns zu nutzen.

In Las Vegas geheiratet, mal eben ein Auto gekauft: Das halten wir bestenfalls für unüberlegt, eher aber für ganz schön dumm. Doch die Entscheidung aus dem Bauch heraus ist nichts anderes als unser Unterbewusstsein, das aus dem Archiv lebenslanger Erfahrung schöpft und unserem bewussten Denken weit überlegen ist. Es bedarf nichts weiter als einer kleinen Inventur in Ihrem Archiv um zu wissen, wann Sie sich auf Ihr Bauchgefühl verlassen können. Lernen Sie, Ihr Unterbewusstsein zu nutzen. Ab jetzt gilt: Bauch schlägt Kopf!

Meine Meinung

Während ich vor meinem Bildschirm sass  und gemütlich ein Eis gegessen habe, statt endlich mit dieser Bewertung anzufangen, haben meine inneren Helfer sich schon mal Gedanken gemacht, was ich denn so schreiben könnte. Praktisch, gell! Aber das klappt nicht nur mit dem Schreiben. Auch beim Autokauf, beim Abnehmen oder bei Entscheidungen, sollte man sich mehr auf seine Instinkte verlassen und weniger denken. Während wir mühsam über ein paar Fakten grübeln, können wir unbewusst in einem Moment vierzig Sinneswahrnehmungen gleichzeitig registrieren und unser Gehirn verarbeitet bis zu elf Millionen Informationen. Natürlich gewinnt damit das Bauchgefühl haushoch gegen alle unsere Überlegungen.

Andrea Jolander ist Psychotherapeutin und plaudert in einem sehr angenehmen und leicht lesbarem Stil über unsere Instinkte, was sie können, wie sie funktionieren und warum wir uns auf sie verlassen sollten. Ein ganzes Kapitel ist dem inneren Schweinehund gewidmet, der eigentlich gar nicht der Bösewicht ist, als den er in den Medien immer dargestellt wird. Er meint es nur gut und möchte uns vor Aktionen abhalten, für die wir (noch) nicht bereit sind oder die wir später bereuen werden.

Sehr wichtig fand ich das Kapitel über die Babys, bei denen sich schon in den ersten Monaten entscheidet, wie sie später mit anderen Menschen und sich selbst klarkommen werden, bei welchen Kindern psychologische Probleme wahrscheinlicher werden und auch, was man immer noch daran ändern kann.

"Denken Sie jetzt nicht" ist eine Bedienungsanleitung für den Leser selbst, man lernt sich und seine Instinkte kennen, ohne eine Psychotherapie zu besuchen. Auch meinen inneren Helfern hat das Buch sehr gut gefallen, deshalb haben sie mir schlussendlich auch erlaubt, die Bewertung zu schreiben und keine weiteren Ablenkungsmanöver gestartet, um mich davon abzuhalten. (Aber bevor ich die nächste Bewertung schreibe, schlagen sie noch eine kurze Runde Instagram vor. Also gut, meinetwegen!)



Kommentare :

  1. Okay, ich hab das Buch jetzt zwar nicht gelesen, aber irgendwie ist es eine Bestätigung dafür, was ich mir auch schon öfter gedacht habe :). Danke für die unterhaltsam geschriebene Rezi!

    LG Ascari

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das klingt gut. Aber was, wenn einen die inneren Helferlein von der täglichen Pflicht abhalten? Die Antwort werde ich hoffentlich in dem Buch finden.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen