Freitag, 30. Mai 2014

Hamid Mohsin - So wirst du stinkreich im boomenden Asien


Erscheinungsdatum: 26. August 2013


Über den Autor

Mohsin Hamid, geboren und aufgewachsen in Lahore, Pakistan, studierte Jura in Harvard und Literatur in Princeton. Nach Stationen in New York und London lebt er heute mit seiner Familie wieder in Lahore. Hamid schreibt regelmäßig für den ›Guardian‹, die ›New York Times‹, die ›Financial Times‹, den ›New Yorker‹, die ›Paris Review‹, ›Outlook India‹ und ›Granta‹. Seine Romane wurden in über 30 Sprachen übersetzt. ›Der Fundamentalist, der keiner sein wollte‹ stand auf der Short List des Man Booker Prize und wurde kürzlich von Mira Nair verfilmt. ›Nachtschmetterlinge‹ wurde mit dem Betty Trask Award ausgezeichnet und von der ›New York Times‹ auf die Liste der bedeutendsten Bücher des Jahres 2000 gesetzt.


Kurze Zusammenfassung

"So wirst du stinkreich im boomenden Asien" erzählt die erstaunliche und dramatische Geschichte eines Mannes, der sich von einem verdreckten und kränklichen Jungen aus der verarmten Provinz zu einem korrupten Großunternehmer wandelt, und beruft sich dabei auf die Art von Selbsthilfebüchern, wie sie zu Tausenden im heutigen Asien von jungen, hoffnungsvollen Männern gelesen werden. Der namenlose Held kommt in einer riesigen Millionenstadt zu erstem Geld und baut sich alsbald ein eigenes Imperium auf – mit dem wichtigsten und knappsten Gut, das man sich denken kann: mit Wasser. Doch sein Herz hat er für immer verloren an das hübsche Mädchen, dessen Stern parallel zu seinem aufgeht. Immer wieder kreuzen sich ihre Lebenswege in dieser Liebe zueinander, entzündet und erloschen von den Kräften ihrer jeweiligen Schicksale. Der Held dieser brillanten Geschichte könnte jeder von uns sein – auf der Suche nach einem besseren Leben. Und nicht nur das: Auch das Schicksal, das ihn erwartet, könnte das unsere sein … Tempogeladen, lebhaft und emotional tiefgehend erzählt dieser Roman von zwei unvergesslichen Menschen zwischen Momenten transzendenter Intimität und aufwühlenden gesellschaftlichen Veränderungen in der Welt von heute.


Meine Meinung

"So wirst du stinkreich im boomenden Asien" ist ein Roman in Form eines Selbsthilfebuches. Das ganze Buch über wird der Leser mit du angesprochen, angefangen mit der Szene in der "Du" schwerkrank unter der Pritsche deiner Mutter liegst, begleitet das Buch "Dich" ein Leben lang. Nie wird der Name der Hauptperson erwähnt, er ist immer nur "Du", während seine Freundin das ganze Buch durch nur mit "das schöne Mädchen" bezeichnet wird. Dieses ständige "Du" ergibt eine leicht respektlose Atmosphäre gegenüber dem Leser, was mir allein schon durch die Ungewohntheit gefallen hat.
Das Buch beschreibt "dein" Leben zuerst in einem armen Dorf, später in einer Stadt in Asien, dann "deinen" Aufstieg durch Betrug, Bestechung und Gewalt, immer in Selbsthilfetips-Kapitel aufgeteilt, wie zum Beispiel "Zieh in die Stadt" oder "Lerne von einem Meister", gefolgt von Beispielen, wie "Du" den Tip mehr oder weniger erfolgreich umsetzt.
Mohsin Hamid erzählt nicht nur in einer außergewöhnlichen Form, auch die Geschichte ist überragend. Es ist eine Liebesgeschichte, eine Lebensgeschichte voller Spannung, fesselnd und mitreißend, gespickt mit scharfsinniger Satire, subtilem Humor und diskreter Kritik an der Gesellschaft.
Als Fazit kann ich nur eins sagen: Dieser Roman ist ein Meisterwerk




Zitate

Während meine Autorenfinger tippen und deine Leseraugen huschen...

Sie ist sich bewusst, dass ihre Zukunft unsicher ist, dass sie gut und gern verarmen könnte, alt und einsam, eine in die Jahre gekommene Dame in einem kleinen Zimmer, die einmal pro Saison in großen Mengen Reis und Mehl kauft, oder, nicht weniger erschreckend, als Frau eines großen Kindes, das ständig kokst und chronisch zu unsicher ist, um in der Firmenzentrale seines Vaters viel früher als elf zu erscheinen oder viel länger als drei zu bleiben, und das auf Partys gern auch mal Teeniemädchen in seiner europäischen Powerlimousine abschleppt und hemmungslos weint, wenn es betrunken ist.


Weitere Meinungen zu diesem Buch

http://buzzaldrins.com/2014/02/14/so-wirst-du-stinkreich-im-boomenden-asien-mohsin-hamid/
http://buchblinzler.blogspot.com/2013/08/mohsin-hamid-so-wirst-du-stinkreich-im.html


Weitere Bücher von diesem Autor

Nachtschmetterlinge
Der Fundamentalist, der keiner sein wollte



Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen